Letztes Wochende fand die Funta16 & CuLa7 zum zweiten mal in Folge in Uelzen statt. Bereits beim Welcome am Freitag Abend ging es hoch her: die Band MerCurY heizte allen angereisten Tablern und Ladies aus ganz Deutschland kräftig ein.

Zu den informativen Tagungen am Samstag nachmittag kamen rund 220 Tabler und 40 Ladies aus ganz Deutschland im Rathaus Uelzen in würdigem Rahmen zusammen, um über wichtige Dinge wie das nationale Service Projekt, Expansion, Finanzen und viele weitere spannende Themen informiert zu werden und zu diskutieren.

Am Samstag Abend wurde dann kräftig bei der Funta/Cula-Party in der Jabelmann Veranstaltungshalle gefeiert. Bei Köstlichkeiten aus allen Distrikten und mitreißender Musik der Band Die Toten Ärzte wurden unzählige neue Freundschaften geschlossen und viel Spaß gehabt. Die rund 400 Besucher waren durchweg getreu dem Motto "Feiern bis der Arzt kommt" verkleidet; eine beeindruckende Vorstellung. Der Preis für die bestverkleidetste Gruppe ging an die Italiener (vertreten durch den nationalen Präsidenten, den nationalen Vizepräsidenten und den nationalen Iro von Italien), die nicht nur perfekt verkleidet waren, sondern den ganzen Weg von Italien aus in einem Notarztwagen zurückgelegt hatten, um in Uelzen das Motto an diesem Wochenende zu repräsentieren. So viel Einsatz verdient den Preis!

Zusätzlich konnte durch das Motto auf die Organspende-Situation in Deutschland aufmerksam gemacht werden: nur für das Vorzeigen oder Ausfüllen eines Organspendeausweises gab es einen der beliebten Funta 2014 Pins. Das regte viele Besucher zum Nachdenken und Diskutieren an. Wir konnten viele neue Organspender an diesem Wochenende für die gute Sache gewinnen.

Wir vom RT132 Uelzen bedanken uns bei allen Helfern, Unterstützern, Besuchern und dem RTD-Präsidium für dieses unvergessliche Wochenende.

 

Noch eine Bitte an alle Tabler und Ladies: meldet euch frühzeitig zur Funta nächstes Jahr beim RT96 Ingolstadt an! Das allergrößte Problem in der gesamten Organisation waren für uns die ungewissen Anmeldungen; es kamen die meisten verbindlichen Anmeldungen in den letzten 4 Wochen vor der Veranstaltung. Das macht es unsagbar schwierig, ein solches Event zu organisieren. Es kamen sogar noch Anmeldungen am Freitag nur wenige Stunden vor der Veranstaltung... Also bitte: seid fair und meldet euch ganz früh an, dann werden die Events wie die Funta auch supergeil, wenn die Veranstalter früh sicher planen können. Danke.

Hier noch einige Impressionen vom Wochenende: