10 Jahre "Raus aus dem toten Winkel!"

26.06.2018

Alle 115 Schüler der Schallenbergschule konnten diese Woche erleben, wie heimtückisch der sogenannte tote Winkel gerade bei Lastwagen sein kann. Dank unserer Aktion haben sie gelernt die Gefahr zu bannen. Diese ist leider tagtäglich auf den Straßen vorhanden, wie der tragische Fall eines getöteten vierjährigen Jungen in Zuffenhausen am 12. Juni beweist.

Wir gestalten für Schulen ehrenamtlich einen Projekttag, an dem wir auf dem Schulhof mit Hilfe eines großen LKW die Gefahrensituation im Straßenverkehr für die Schüler nachstellen. Jeder Schüler nimmt auf dem Sitz des LKW-Fahrers Platz und lernt dessen Perspektive aus dem Führerhaus kennen. Denn kein Kind ist aus der Sicht des Fahrers – trotz Spiegeln – zu sehen, obwohl sich in dem Moment eine gesamte Schulklasse im Toten Winkel des LKW befindet.

Ihr habt auch Lust auf die Aktion? Schreibt uns an.

#weilwirdasmachen
#rausausdemtotenwinkel

Kategorie: RT129