Round Table Kempten spendet 1300€ an Hieronimuß’ Doctor-Clowns

11.08.2016

Mit einer Spendensumme von 1300€ unterstützt Round Table Kempten die Hieronimuß’ Doctor-Clowns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einer Spendensumme von 1300€ unterstützt Round Table

Kempten die Hieronimuß’ Doctor-Clowns. Der Einsatz des Doctor-Clowns auf der

Kinderstation im Klinikum Kempten basiert auf der wissenschaftlichen

Erkenntnis, dass Lachen und Humor überaus positive Auswirkungen auf den

Allgemein- und Gesundheitszustand haben und Heilungsprozesse fördern. Quatsch,

Humor, Blödsinn und Zuhören sind bekanntermaßen alte Hausmittel gegen

Unwohlsein, Jammern und Langeweile. Und manches Mal gelingt es den Clowns auch,

Mut zu machen, damit Kinder einen längeren Klinikaufenthalt besser verkraften

können. Die Spende von Round Table Kempten ergibt sich zum Großteil durch die

Einnahmen aus der Charity Aktion des diesjährigen Stadtfestes.

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Round Table Kempten

 

Personen: Boris Zboralski (Präsident RT Kempten) mit Tochter

Sophie , Clown Hieroniemuß alias Reinhard Böhm

Kategorie: RT141