RT 230: Raus aus dem Toten Winkel an der Josefschule

26.09.2016

Am Montagmorgen hieß es für die Viertklässler der Josefschule in Warendorf "Raus aus dem Toten Winkel"!

Mit der Wahl der weiterführenden Schule verlängert sich für die meisten Schüler der Schulweg und damit erhöht sich die Gefahr in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden. Jährlich verunglücken viele Kinder tödlich im Straßenverkehr. Bei 4 von 6 Unfällen werden sie von rechts abbiegenden LKW überfahren, diese Kinder befanden sich im toten Winkel.
Das geballte Verkehrsaufkommen im und um das Warendorfer Schulviertel sind ein weiterer Anlass, um auf die Gefahr aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund möchten wir die Schüler für den „Toten Winkel“ sensibilisieren.
Dies ist bereits die zweite Aktion an der Josefschule des Round Table 230 Warendorf - an dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei der DEULA Westfalen-Lippe GmbH bedanken, die neben dem einem LKW mit Fahrlehrer Frederik Grothus unsere Aktion ebenfalls zum zweiten Mal unterstützt!

Kategorie: RT230