Immer wieder hat der Round Table 132 Uelzen für die Round Table School of Hope gespendet. Dieses Projekt unterstützt eine Schule in Kisumu/Kenia beim Ausbau und dem Betrieb. In den letzten Jahren konnte dort mit den Spendengeldern von Round Table Erstaunliches aufgebaut werdn. Auf der Seite www.rt-school-of-hope.de gibt es alle Informationen zu dem Projekt.

Wir Uelzener konnten nun erneut zu diesem großartigen Projekt beitragen und haben 1000€ dafür gespendet. Und das Beste: unser Partnertisch RT 70 Lüneburg, der federführend bei der Unterstützung der School of Hope in Deutschland ist, verdoppelt den Betrag und legt noch mal 1000€ dazu. Das macht zusammen 2000€ Spende für dieses wirklich unterstützenswerte Projekt.

Solche Spenden sind nur durch die Charity-Veranstaltungen des RT und der dabei gesammelten Spenden möglich. Ein besonderer Dank geht also an Alle, die auf den RT Veranstaltungen gespendet haben und den Tablern für Ihren Einsatz bei allen Fund-Raising-Aktionen.

Hier ein Foto von der offiziellen Scheckübergabe am 14. Februar an den RT 70 Lüneburg: